15 Aprile 2013

Insel Giglio will 80 Mio. Euro

Insel Giglio will 80 Mio. Euro

Dies berichtete der Rechtsanwalt der Gemeinde Giglio, Alessandro Maria Lecci, bei der Voranhörung am Montag in Grosseto. Die Gemeinde will als Zivilkläger am Prozess teilnehmen. Die Gemeinde Giglio sieht die ihre Zukunft als Touristenziel beeinträchtigt. „Die Insel wird für immer mit diesem tragischen Ereignis in Verbindung gebracht werden”, kommentierte der Rechtsanwalt. Auch der Konsumentenschutzverband Codacons und weitere 200 Personen wollen als Zivilkläger zum Prozess zugelassen werden. Damit können sie ihre Entschädigungsforderungen einreichen. apa Tweet.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this
WordPress Lightbox